Heizgeräte Öl-, Gas- und elektrische Lufterhitzer

Der Winter steht vor der Tür– was zu Kälteeinbruch und sinkende Temperaturen führt. Bei allen Bauherren zählt diese Zeit des Jahres eher zu eine der nicht gern gesehenen. Die klirrende Kälte wird vor allem auf den Baustellen, in Werkstätten oder Garagen zum Problem, wenn die jeweiligen Witterungsverhältnisse unzumutbare Arbeitsbedingungen für die Arbeiter und Beschäftigten auf den Baustellen schaffen. Die Erwartung eines kontinuierlichen Einsatzes des Personals bleibt auch in Kälteperioden bestehen und eine effiziente und qualitativ hochwertige Arbeitsleistung soll ebenso weiterhin aufrechterhalten werden.  Kälte, Nässe und andere Niederschläge wie Schnee und Vereisungen stellen ein Gefahrenrisiko für eine Erhöhung  des Erkrankungsrisikos der Arbeitnehmer dar. Krankheitsbedingte Fehlzeiten oder eine Einschränkung im Arbeitsverhalten durch hervorgerufene Erkältungen oder Erkrankungen der Muskeln und Atemwege durch die auftretende Zugluft zeigen sich häufig als Folgen. Diese Umstände stellen ein weiteres Problem für die Unternehmen da, denn die Arbeitsunfähigkeit steigt und die Baustellenarbeiten können nicht stetig angehalten werden – vor allem in der Baubranche heißt es: Zeit ist Geld! Deshalb kann die Anschaffung eines Bauheizgeräts eine durchaus signifikante Möglichkeit zur Lösung der Situation darstellen. Die Beutlhauser-Gruppe bietet in ihrem Online-Shop www.shop.beutlhauser.de eine ausgereifte Vielfalt an verschiedensten Bauheizgeräten, um auch im Winter ausgezeichnete Verhältnisse und eine angenehme Atmosphäre für Baustellenangestellte zu schaffen. 
 

Im Bereich der Öl-Heizautomaten, die hauptsächlich zum Beheizen von Werkstätten, Ausstellungsräumen oder Hallen ideal geeignet sind, bringt der Öl-Heizautomat CLK 170-RV aus der CLK-Baureihe des Hersteller Remko die sofortige Wärme bei plötzlichem Kälteeinbruch oder unaufschiebbaren Terminarbeiten an den gewünschten Ort und Stelle, und dies ganz ohne Vorlaufzeit und inklusive Ölbrenner. Das Gerät verfügt über eine Nennwärmeleistung von 144kW, Nennwärmebelastung max. 155kW und einem Luftvolumenstrom  von 10340m3/h. Ein besonderer Vorteil besteht in den äußerst geringen Abgasverlusten von ca. 9%, die den Wirkungsgrad bestärken. Der Luftausblasdurchmesser beträgt 500mm, Abgasanschlussdurchmesser 200mm. Der Heizautomat kann eine Leistung von 3.4 kW aufnehmen, Brennstoff Diesel oder Heizöl EL mit einem Brennstoffverbrauch von max. 15.5 l/h. Mit einem Gewicht von 385 kg belaufen sich die Abmessungen H/B/T  auf 1350/920/2380 mm. Im www.shop.beutlhauser.de wird der Öl-Heizautomat CLK 170-RV für 8.320.00€ angeboten.
 

Unter den Elektroheizgeräten bietet der Elektroheizer PX 9000 2 x 4,5 kW vom Hersteller Profil eine Erzeugung von schneller, sauberer Wärme aus der Steckdose, universell in allen Räumen einsetzbar, da keine Verbrennungsluft erforderlich ist und keine Abgase entstehen. Dies macht ihn ideal für alle Räume, die schnell und problemlos beheizt werden sollen. Der gesamte Strom wird in Wärme umgesetzt, es bestehen keine Leistungsverluste. Das Gerät überzeugt durch viele flexible Einsatzmöglichkeiten und kann leicht zu wechselnden Einsatzorten transportiert werden, einen ausschlaggebenden Faktor spielt hierbei das geringe Gewicht von 14.7 kg. Der Heizer verfügt über eine maximale Nennwärmebelastung von 9.0 kW, die schaltbare Heizleistung beträgt 2 x 4,5 kW, die Luftleistung 600m3/h, Spannungsversorgung  400/3~N/50 V/Hz und maximaler Nennstrom 13,5 A. Die Abmessungen H/B/T belaufen sich auf 455/300/510 mm. Im www.shop.beutlhauser.de wird der Elektroheizer PX 9000 2 x 4,5kW für 389.00€ angeboten.
 

Eine weitere Möglichkeit für die Baubeheizung, die die Beutlhauser-Gruppe anbietet, ist das Gasheizgerät PG 25, 10-25kw PROFIL, ein mobiles Heizgerät, das ohne benötigte Vorlaufzeit sofort und punktgenau Wärme bringt. Diese Heizgeräte sind für den harten Einsatz auf Baustellen, in Werkstätten, Lagern, in der Landwirtschaft und Events konzipiert und haben sich über die Jahre bewährt. Für Außenarbeiten, in gut belüfteten Werkstätten, auf Baustellen, in Gärtnereien oder in der Landwirtschaft.
 

Michael Ziegler